GESUNDE UND GLÜCKLICHE BALANCE
Eine ausgewogene Ernährung kann unseren Körper durch einen ausgewogenen Säure-Basen-Haushalt in gesunder Balance halten. Basische Ernährung kann sich so positiv und vorteilhaft auf unsere Gesundheit und auf unseren Körper auswirken. Was ist „sauer“, welche Lebensmittel sind vor allem basisch? Mit FEELGOODVIBES will ich dir helfen und Dich darüber informieren, welche Lebensmittel Du mit Vergnügen und ohne Bedenken mit Lust und Freude essen kannst, und Du mit Genuss den Säure-Basen-Haushalt in Einklang hälst. Inklusive das 7-Tage-Basenfasten Programm mit mir, mit meinen inviduellen Tipps, tollen Rezepten unter meiner persönlichen Beratung. In der ich mit Dir, die besten und tollsten Rezepte für eine ausgewogene, ganz auf Dich zugeschnittene, spezielle und abwechslungsreiche basische Ernährung, erleben möchte. Leicht gemacht und so wunderbar in deinen Alltag einzubauen, um so die basische Ernährung, zu leben.

MIT
GEMÜSE
WERTVOLL UND
LECKER INS
GLEICHGEWICHT

MIT GEMÜSE WIEDER INS GLEICHGEWICHT
Um deinen Körper in einem permanenten Gleichgewicht von Säuren und Basen zu halten - immerhin ist dies der Zustand, den dein Organismus anstrebt und mit dem er am besten funktioniert –, solltest du ihm täglich genügend basische Nahrung zur Verfügung stellen. Gemüse liefert dir hierfür alle Vitalstoffe, die dein Körper braucht. Sekundäre Pflanzenstoffe, Antioxidantien, Mineralstoffe und Spurenelemente, aber auch wichtige Aminosäuren und Vitamine, findest du in keiner anderen Gruppe von Nahrungsmitteln - neben Früchten -in dieser Fülle und Kombination, so gut vertreten. Das Beste aber: Grünes Gemüse kann Mithilfe seiner Vitalstoffe und dem hohen Anteil an Mineralien wie z.B. Kalium überschüssige Säuren ausgleichen.

MIT
FRISCHEN
FRÜCHTEN
IN DEN TAG
STARTEN

FRISCHES OBST UND BASISCHE ERNÄHRUNG
Bei den Früchten gibt es tatsächlich kaum Ausnahmen. Denn alle Obstsorten verstoffwechselt unser Organismus basisch. Wusstest du, dass auch Zitrusfrüchte wie Zitronen, Limetten, Orangen und Grapefruits trotz ihres sauren Geschmacks basisch auf unseren Körper wirken? Nicht ihr Geschmack ist ausschlaggebend bei der Einordnung von basisch oder sauer, sondern die jeweilige potenzielle Säurebelastung für unsere Nieren während des Stoffwechselprozesses. So hat bereits ein erfrischendes Glas Wasser mit Zitronensaft oder etwas saurem Apfelessig einen basischen Effekt auf deinen Organismus.

DIE
KRÄUTER
und GEWÜRZE
SIND
BOOSTER

FRISCHE KRÄUTER UND LECKERE GEWÜRZE
Kräuter gehören zu den wichtigen Basenspendern. Durch ihren hohen Gehalt an Mineralien wie z.B. Kalzium, Magnesium und Kalium sind sie wahre Booster zu jedem Gemüse oder Salatgericht. Petersilie gilt als bester Basenlieferant unter den Kräutern. Durch den hohen Gehalt an Kalium unterstütz es die Ausleitung und wirkt entzündungshemmend. Basilikum hat viele Inhaltstoffe wie Vitamin K, Calcium, Eisen und Betacarotin. Der leckere aromatische Duft und die tolle Farbe lassen das Basilikum hervorragend zu allen Tomatengerichten passen. Gewürze, wie der Oregano enthält eine große Menge an Antioxidantien. Besonders gute und schmackhafte basische Gewürze sind z.B.: orangener Curcuma, Ingwer und Cumin.

FÜR
NÜSSE & SAMEN
GILT: ALLES
GUTE!

Alle Nüsse sind wahre Kraftpakete und gesund
Nüsse und Samen sind wahre Kraftpakete und Schönmacher. Alle Nüsse, Samen und Kerne sind nährstoffreich an Mineralstoffen, Vitaminen und Balaststoffen. Die geistige Leistungsfähigkeit und das lange Sättigungsgefühl, wird scheinbar durch den hohen Fettgehalt und ihre vitalisierten Stoffe erreicht. Die Antioxidantien in Mandeln z.B. soll angeblich den Feuchtigkeitsgehalt in der Haut verbessern. Dadurch wird wohl gleichzeitig die natürliche Schutzbarriere der Haut unterstützt und die Zellen durch Schäden von der Sonne oder der Luftverschmutzung gestärkt.

WASSER
TUT
GUTES!

Wasser, verjüngt und macht Dich schön!
Das Wasser hat vorgeblich eine positive Wirkung für die Gesundheit. Es treibt den Stoffwechsel an, es mindert den Säuregehalt im Blut und hilft dem Körper schneller Nährstoffe aufzunehmen. Die antioxidative Wirkung von Wasser schützt die Zellen vor freien Radikalen.
NATÜRLICH DIE BASISCHE WELT ENTDECKEN
Lieblinge der Nüsse und Samen:

- Walnusskerne

- Mandeln

- Chiasamen

- Sesam

- Hanfsamen

- Macadamianüsse

- Paranüsse

- Sonnenblumenkerne

- Kürbiskerne

Obstlieblinge:

- Heidelbeeren

- Himbeeren

- Aprikosen

- Avocado

- Oliven

- Zitronen

- Bananen

- Weintrauben

- Äpfel

- Pflaumen

Gemüselieblinge:

- Brokkoli

- Möhren

- Kartoffeln

- Paprika

- Pilze

- Zucchini

- Karotten

- Tomaten

- Sellerie

- Radieschen